Handarbeitskreis

Aus dem gemeinsamen Hobby, der Freude am Stricken, Sticken und Häkeln
gründete sich 1991 der Handarbeitskreis.

Die Frauen waren dankbar, dass sie für ihre Gruppentreffen den Gemeinderaum
der Ev. Kirche kostenlos nutzen durften und noch immer nutzen dürfen.
Als „Dankeschön“ haben sie in vielen Gruppenstunden eine wunderschöne Altardecke angefertigt, die bei jedem Gottesdienst bewundert werden kann.

Bei einem Besuch von Gästen aus der Partnergemeinde Wuenheim gefiel diesen
die Altardecke so gut, dass der Wunsch nach solch einer Altardecke, auch für ihre
Kirche aufkam.

Mit Unterstützung der Ev. Kirchengemeinde, die die Materialkosten übernahm,
fertigten die Frauen die gleiche Altardecke noch einmal an.

1997 wurde dann im Rahmen eines feierlichen Fronleichnam Gottesdienstes die
Decke von den Handarbeitsfrauen persönlich auf den Wuenheimer Altar aufgelegt.

Auch gab es 1992 im Bürgerhaus Grävenwiesbach eine Ausstellung mit Kaffee
und Kuchen, wo viele der schönen Handarbeiten besichtigt werden konnten.
Einige Zeit später wurde diese Ausstellung auch in der Partnergemeinde Wuenheim
gezeigt.

Neben den persönlichen Handarbeiten strickt die Gruppe aber auch nach wie vor
Strümpfe, die dann für die jährlichen Basare der Kirche gespendet werden.

In den mittlerweile 25 Jahren (1991 – 2016) ist aus der einstmals großen Gruppe,
altersbedingt und aus anderen Gründen, ein kleiner Kreis geworden.

Die aktuelle Gruppe besteht aus Frau Würkner, Frau Keuer, Frau Niederhäuser, Frau Klein, Frau Schäfer, Frau Minoth sowie Frau Schmidt, Frau Reitz und Frau Rühl. Schmerzlich vermisst wird, die Anfang dieses Jahres verstorbene Frau Vetter.

Neben den Handarbeiten kommt aber auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Es
geht stets locker und fröhlich zu, es wird viel erzählt, gelacht und Koch- und
Backrezepte werden ausgetauscht.

Zum Jubiläum wünscht sich die Gruppe weitere Damen, die sich ihnen anschließen.

Alle Frauen, die Spaß am Handarbeiten haben, egal ob am Stricken, Sticken,
Häkeln usw., sind ganz herzlich eingeladen zu den Gruppentreffen zu kommen.

Jeden 2. Samstag im Monat von 14.30 bis 17.00 Uhr
mit gemütlichem Kaffeetrinken
und jeden letzten Mittwoch im Monat von 19.00 bis 22.00 Uhr!
Immer im Ev. Gemeindehaus Grävenwiesbach

Der Handarbeitskreis freut sich auf viele neue Teilnehmerinnen!